Pages

Luna Darko - Vergessene Kinder ✨

Hey,
Heute kommt ein schon seeehr lang geplanter Blogpost, doch durch die fehlende Zeit kam ich nie dazu ihn zu schreiben. Heute kommt eine review über das Buch Vergessene Kinder. Meiner Meinung nach ist dies ein sehr besonderes Buch, es ist einfach anders als andere klassische Bücher. Genau aus diesem Grund wollte ich einen langen und informativen Post darüber schreiben.


short info about the author


Luna Darko aka kitthey ist eine 26-jährige, deutschprachige Youtuberin. Luna (Lu) ist jedoch nicht ihr echter, sonder lediglich ihr Künstlername. Seit 2005 lädt sie aktiv Videos hoch, jedoch wurde ihr Hauptkanal "kitthey" erst 2012 gegründet. Insgesamt hat die junge Autorin drei aktive Kanäle die sie alleine führt und einen mit ihren engsten Freunden.

myk☼ - art

luna's dream land - gaming

kitthey (Hauptkanal) - Ethisch basierte Videos, Vlogs & mehr

yeeeh - Kanal den sie zusammen mit den dfa boys führt :3



„Das Bild, das sich die Menschen in meiner Umgebung im Laufe meines Lebens von mir gemacht haben, sagt mir nicht zu. So wünsche ich mir immer mehr, dass überhaupt kein Bild von mir bestünde."
Inhalt

Pia ist ein 17 jähriges Mädchen, dass ihren 18.Geburtstag nicht mehr miterleben möchte. Nicht weil sie Angst vor dem Erwachsen werden hat, sondern aus Angst vor der Verantwortung die auf sie zukommt. Diese Idee kam ihr nach dem ihr bester Freund Mo, es ihr vormachte...er begann Suizid. ,,Ihr versteht mich nicht. Niemand.", redete sie sich immer wieder ein. Doch plötzlich kamen zwei neue Jungs auf die Schule. Wie wird sich das Ganze auf Pias Leben auswirken? Und wird sie diesen grausamen Schritt wagen, um nicht erwachsen zu werden?

,,Niemand weiß wer ich wirklich bin, ich selbst am wenigsten."


Limited Edition vs. Taschenbuch

Ich persönlich bin einer der glücklichen Vorbesteller, die die Limited Edition ergattern konnten. Doch gibt es einen großen Unterschied bei den beiden Versionen?

Limited Edition

Die Limited Edition hat ein komplett anderes Außendesign (unteranderem ein Hardcover) , was mir persönlich sehr gut gefällt, da es einen "Tagebuch Touch" hat. Außerdem ist auf der ersten Seite eine Unterschrift von Luna und man bekommt noch zwei Stickerbögen dazu die von Taddl & Luna designt wurden.



Taschenbuch

Keine Sorge, von dem Inhalt her unterscheiden sich die beiden Versionen kein Stück. Bei der Limited Edition sind sozusagen nur ein paar Extra Feature vorhanden. Natürlich hat das Taschenbuch auch ein anderes Cover, was mir aber auch sehr gut gefällt.

,,Wenn es Menschen schlecht geht oder sie sogar bösartig werden, sollte man sich immer fragen, wie sie überhaupt so werden konnten. Vielleicht sind die egoistischen Menschen auch die ängstlichen"



Fazit

Wie habe ich mich beim lesen gefühlt und wie fande ich das Buch? Kommen wir zuerst dazu, wie ich mich gefühlt habe. Beim lesen hat es sich für mich so angefühlt, als ob ich in meiner eigenen Welt bin. Ich habe das Geschehen um mich herum gar nicht mehr war genommen, sondern mich nur auf das Buch konzentriert, sozusagen als wenn ich selbst mit drinnen wäre. Oft wurde das Buch dafür kritisiert das es nicht für Kinder/Jugendliche gemacht wäre, da unter anderem die Hauptpersonen angeblich jede Minute auf einem neuen Trip wären, aber ich persönlich glaube, dass diese Menschen das Buch gar nicht richtig gelesen haben.Ich finde es ist einfach so viel mehr als das. Es wird so viel hinterfragt (zum Beispiel unsere heutige Geselschaft), was sich viele nicht zu hinterfragen trauen. genau aus diesen Gründen - aus Angst vor Kritik. Deswegen finde ich es umso besser, dass Luna diesen Schritt gewagt hat. Außerdem finde ich es toll, das man in Pias Kopf "reingucken" kann, durch einige ihrer Tagebucheinträge.  Es ist mein persönliches Lieblingsbuch und ich freue mich schon auf folgende Bücher dieser Reihe :3!

,,Ich weiß, man will, dass alle positiv sind, aber das erreicht man nur, indem man es selbst positiv beschränkt. Sei einfach durchgehend positiv."

Aesthetic Collegeblock DIY ^^

Hey,
Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Start in die Woche ♥. Heute kommt mal wieder ein Post zum Thema Schule. Anders als letztes mal will ich euch nichts zum Thema Organisation zeigen, sondern wie ihr eure Collegeblöcke cute dekorieren könnt und euch ein wenig inspirieren ^^! Ich persönlich finde das mit dekorierten Schulsachen lernen viel mehr Spaß macht, wie steht ihr dazu? Dekoriert ihr gerne eure Sachen, kauft süße Schulsachen oder interessiert euch nicht wirklich der Zustand von euerem Material? Lasst es mich in den Kommentaren wissen :D.

1. Sucht euch süße Bilder aus dem Internet oder benutzt eure eigenen Bilder (eine Collage mit Bildern von euch und euren Freunden wäre doch auch eine cute Idee :3).

Falls ihr ein wenig Inspiration braucht, habe ich euch ein paar Suchbegriffe aufgeschrieben.

2. Wenn ihr eure Bilder raus gesucht hab, kann der ganze Spaß auch schon beginnen. Öffnet ein Programm mit dem ihr Collagen machen könnt. Ich habe dafür ganz klassisch OpenOffice draw benutzt. Ihr könnt natürlich etwas ganz anderes benutzen. Jetzt müsst ihr nur noch das Ganze anordnen und ihr seid fertig. Nehmt euch dabei Zeit und stresst euch nicht, bis ich die perfekte Anordnung hatte, hat es bei mir auch Ewigkeiten gedauert.



3. Jetzt muss die Collage nur noch ausgedruckt und auf eueren Collegeblock geklebt werden.



Es ist ein sehr simples DIY, aber ich hoffe ich konnte euch trotzdem dazu motivieren eurer Kreativität freien Lauf zu lassen :D.

Organisation für die Schule ~ cute notebook ♥

Hey,
Wenn ihr diesen Blogpost lest befinde ich mich gerade auf den Weg in die Türkei. Ich bin mir nicht sicher ob ich dort gutes Internet haben werde und habe mich deswegen dazu entschieden mehrere Posts vorzuschreiben. In den 11 Tagen in denen ich weg bin, werden euch 2 Blogpost zu dem Thema Schule erwarten. Ich hoffe ihr freut euch darüber :3.

In dem heutigen Post geht es um Organisation für die Schule. Ich weiß das viele von euch schon längst wieder in die Schule gehen, aber da einige noch Ferien haben dachte ich mir, dass ich diesen Blogpost trotzdem bringe. Die die schon zur Schule gehen, können dieses DIY ja trotzdem nachmachen wenn sie Lust haben ^^.

Man benötigt



1. verschiedene Arten von Sticky Notes
2. Deko (optional)
3. Kleber
4. Einen möglichst dicken Notizblock/Collegeblock

Außenseite

Bei der Gestaltung der Außenseite ist eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich dafür entschieden sie schlicht zu lassen, da ich sie jetzt schon hübsch finde und nicht wollte das wenn ich Sticker drauf klebe das Buch nach einiger Zeit ranzig aussieht.



Innenleben

Jetzt kommt mein persönlicher Lieblingsteil. Und zwar die Gestaltung des Innenlebens. Damit meine ich die ersten zwei Seiten (Das klingt jetzt ein wenig Absurd, aber die werden euch in der Schulzeit sehr behilflich sein.)


1. Als erstes klebt ihr auf die linke Seite die kleinen Sticky Notes. Die kann man verwenden um sich besondere Seiten zu markieren oder falls ihr mit der Klasse gerade eine Lektüre lest die Seite zu markieren bei der ihr stehen geblieben seid. Natürlich könnt ihr auch jede Farbe einem Fach zu ordnen. Bei mir geht das leider nicht auf, da ich viel mehr Fächer habe als Farben, aber vielleicht klappt es ja bei euch.

2. Jetzt könnt ihr die Seite mit Stickern, Washitape oder anderem zu Ende dekorieren.



1. Jetzt kommen die großen Sticky Notes ins Spiel. Ich habe sie aufgeteilt und untereinander aufgeklebt.

2. Den Rest der Seite könnt ihr jetzt ebenfalls dekorieren oder einfach so lassen.

Wie kann ich die Sticky Notes sinnvoll nutzen?



1. Die oberen Sticky Notes könnt ihr für random Notizen benutzen. Sie könnt ihr dann an verschiedene Orte kleben wie z.B wenn ihr euch Notizen zu einer bestimmten Textstelle machen wollt.

2. Die unteren Sticky Notes können als Wochenüberblick dienen. Dort könnt ihr euch aufschreiben was ihr abgeben müsst, welche Test und Arbeiten anstehen, Termine usw.. Natürlich solltet ihr euch das Ganze auch in eurem Kalender notieren, aber wie gesagt es soll nur als Wochenüberblick dienen, damit ihr wisst was die ganze Woche ansteht.

Wie kann ich das Notizbuch nutzen?

Ich würde euch empfehlen dieses Notizbuch, für Notizen im Unterricht zu benutzen. Und zwar könnt ihr darin mitschreiben wenn der Lehrer etwas erklärt, wenn angesagt wird was ihr für die nächsten Arbeiten und Test wissen müsst und noch andere schulische Sachen. Falls ihr etwas nicht ganz verstanden habt oder euer Wissen auffrischen wollt, könnt ihr einfach in eurem Notizbuch nachgucken.

Ich finde das Ganze ziemlich praktisch und hoffe, dass ich euch damit helfen konnte. Wann fängt bei euch wieder die Schule an? Ich wünsche euch viel Glück im neuen Schuljahr oder wenn ihr zur Uni geht viel Glück beim studieren :3!